Jesus braucht Kleinbauern

Jesus braucht Kleinbauern
9,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

    121 Seiten, broschiert, 11,7 x 18,5 cm
  • 978-3-89680-415-0
„Noch nie war mir Jesus so nahe wie in diesem Buch“ – so lautet eine der... mehr
Die Welt der Bibel verständlich und unterhaltsam erklärt

„Noch nie war mir Jesus so nahe wie in diesem Buch“ – so lautet eine der vielen Reaktionen auf den erfolgreichen Vorgängerband „Jesus für Kleinbauern“.

Auch in seinem neuen Buch bringt Reinhard Körner – selbst Sohn eines Kleinbauern – den Lesern wieder augenzwinkernd nahe, wie Jesus wirklich geredet hat und was er tatsächlich damit meinte. So werden auch in diesem Buch aus bedrohlichen Botschaften der Vergangenheit wieder frohe Botschaften!

Reinhard Körners Entdeckungen und Deutungen sind witzig, tröstlich und immer hilfreich. Er erklärt gerade kritische Bibelstellen für jeden verständlich.

Freuen Sie sich also auf weitere neue Erkenntnisse! Warum beispielsweise kein Kamel, sondern ein Ziegenstrick eher durch ein Nadelöhr gehen sollte; oder wie das Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern oder auch das Gleichnis vom glücklichen Tagelöhner wirklich zu verstehen sind.

Weiterführende Links zu "Jesus braucht Kleinbauern"
Klappentext "Es gibt noch so viel zu erzählen von dem, was Jesus gesagt und getan hat",... mehr

Klappentext

"Es gibt noch so viel zu erzählen von dem, was Jesus gesagt und getan hat", schreibt Pater Reinhard Körner in seinem zweiten Buch "Jesus braucht Kleinbauern". Wieder begibt er sich unter die einfachen Leute von Galiläa. Mit ihren Ohren hört er dem Kleinbauern Jesus zu, der mit tiefem Ernst, aber auch mit augenzwinkerndem Humor seine Gleichnisse erzählt. Mit Jesus schaut er Maria beim Brotbacken zu, setzt sich mit ihm unter die Gäste bei der Hochzeit zu Kana und erlebt mit den Jüngern das Abendmahl, das nicht "das letzte" war...

"Der Sohn Gottes ist nicht einfach nur Mensch geworden", vermittelt uns Pater Reinhard Körner. Er ist Kleinbauer geworden, und zu Kleinbauern hat er vor allem gesprochen - in der Sprache eines Kleinbauern natürlich. Was Stadtmenschen wie Paulus und die Evangelisten von ihm überliefert haben, muss folglich in seine Kleinbauernsprache zurückübersetzt werden. Denn nur so wird seine Botschaft zur Frohbotschaft über Gott und das Leben...

Hören wir also zu und lassen wir uns weiter von seinen Worten begeistern!

 

www.biblische-buecherschau.de (8/2009) "Der Verfasser hat einfach eine große Begabung,... mehr

www.biblische-buecherschau.de (8/2009)
"Der Verfasser hat einfach eine große Begabung, elementare theologische Aussagen einfach und verständlich, aber nicht simpel vereinfachend darzulegen, in einer Sprache, die es zur Freude macht zu lesen. Ich denke, dass auch dieses Kleinbauern-Büchlein viele Menschen schmunzelnd und sehr nachdenklich auf sich wirken lassen werden."

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Jesus braucht Kleinbauern"
Ihr Kommentar
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen