Jochen Heinke

Der mittelalterliche Weg nach Rom - zu Fuß und mit dem Fahrrad auf dem norddeutschen Abschnitt von Stade nach Gotha pilgern

12,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

    96 Seiten, broschiert, ca. 50 Abbildungen, 20 Karten
  • R383
Jochen Heinke, der Autor des Pilgerführers „Der mittelalterliche Pilgerweg nach Rom... mehr
Von Stade nach Gotha

Jochen Heinke, der Autor des Pilgerführers „Der mittelalterliche Pilgerweg nach Rom – unterwegs auf der Via Romea vom Thüringer Wald zu den Alpen“ hat nun noch einen Pilgerführer für den bislang noch nicht beschriebenen Abschnitt der Via Romea zwischen Stade an der Elbe und Gotha vorgelegt. Damit ist nun der gesamte Weg des Stader Abtes Albert aus den Jahren 1236/37 bis nach Innsbruck in zwei Büchern beschrieben.

Im Jahre 1236 reiste Abt Albert vom Marienkloster in Stade nach Rom und notierte dabei alle Stationen seiner Reise. Knapp 800 Jahre später befasste sich der Autor mit der historischen Reisebeschreibung des Abtes.

Zusammen mit weiteren Geschichtsinteressierten erkundete er den Verlauf der Reiseroute des Abtes unter den heutigen Gegebenheiten und suchte am historischen Vorbild orientierte Wege aus, auf denen die Pilger heute wieder nach Rom ziehen können.

Auch im neuen Buch geht Heinke in einem allgemeinen Teil auf die Rompilgerschaft im Laufe der Jahrhunderte ein - mit einem Exkurs zu den Romwegen des 11. und 12. Jh. der Nordländer.

Die Beschreibung der Route basiert auf drei Säulen: Mit den Übersichtskarten verschafft man sich einen ersten Überblick über den Verlauf der Route. Die Beschreibungen zeigen die Wege auf. Und durch Navigation können sich unterwegs Radler wie Fußpilger den Weg aufzeigen lassen, denn die entsprechenden Daten stehen den Buchkäufern kostenlos zur Verfügung.

Am Ende steht das umfangreiche Übernachtungsverzeichnis.

Weiterführende Links zu "Der mittelalterliche Weg nach Rom - zu Fuß und mit dem Fahrrad auf dem norddeutschen Abschnitt von Stade nach Gotha pilgern"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der mittelalterliche Weg nach Rom - zu Fuß und mit dem Fahrrad auf dem norddeutschen Abschnitt von Stade nach Gotha pilgern"
Ihr Kommentar
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen